Montag, 23. April 2018

Jeremy Vollenweider, Patrick Bürgler und Simon Schudel zeigen eine gute Leistung im Sägemehl am Guggibad-Schwinget am 22. April 2018


Am Guggibad-Schwinget in Buttwil (AG) standen sich der einheimische Joel Strebel und der Eidgenosse Mario Thürig im Schlussgang gegenüber. Der Freiämter Joel Strebel konnte den Schlussgang vor heimischem Publikum für sich entscheiden. Insgesamt fanden 1420 Zuschauer den Weg ans Schöne Guggibad-Schwinget.

Unter den 93 Schwingern befanden sich auch 6 Schaffhauser Aktivschwinger. Sie nahmen am Sonntag den etwas aussergewöhnlichen Weg in den Kanton Aargau unter die Räder. Die Schaffhauser waren in den letzten Jahren häufig am Guggibad-Schwinget eingeladen. Dies entstand durch eine langjährige Kameradschaft vom ehemaligen Präsidenten Roland Ochsner und den Freiämtern und weil unser Eidgenosse Pascal Gurtner im Freiamt ringt.

Montag, 16. April 2018

Schaffhauser mit verhaltenem Wettkampf im Hinterthurgau

Vier Schaffhauser Schwinger stellten sich am 15. April 2018 auf der Hochwacht ob Sirnach beim Thurgauer Frühlingsschwingfest einem Teilnehmerfeld von 80 Schwingern.

 
Bei frühlingshaftem, warmem Wetter zeigten besonders die Thurgauer Schwinger ihr Potenzial. Im Schlussgang kam es zum Bruderduell zwischen Domenic und Mario Schneider, welches Domenic für sich entscheiden konnte. Durch einen Sieg im sechsten Gang konnte Samuel Giger noch auf den Rang 1b aufschliessen.
Die Schaffhauser Schwinger zogen eher einen schwachen Wettkampf ein. Obwohl sich Adrian Schwyn (3 / 0 / 3) mit einem abschliessenden Sieg noch auf den 12. Rang steigern konnte, reichte es mit 55.00 Punkten am Ende um einen Viertelpunkt nicht zur Auszeichnung. Patrick Schwyn (2 / 1 / 3), Simon Schudel (2 / 1 / 3) und Patrick Bürgler (2 / 0 / 4) kämpften manchmal etwas glücklos, liessen aber oft auch den absoluten Willen etwas vermissen. Die Einteilung meinte es gut mit den Schaffhausern, welche dies jedoch nicht zu nutzen wussten.
Es gilt zu hoffen, dass die Schaffhauser Schwinger die Lehren aus diesem Schwingfest ziehen. Den bereits am nächsten Sonntag geht es mit dem Guggibad-Schwinget weiter. Wir dürfen uns als Gäste an diesem Schwingfest im Aargau mit Schwingern aus der Nordwestschweiz messen, was nicht alltäglich ist. Danach findet dann am 29. April 2018 in Lengwil das erste Kranzfest der Saison 2018 statt.
Die Schaffhauser Schwinger freuen sich in Buttwil (AG) aber auch in Lengwil (TG) auf die
Unterstützung von vielen Schaffhauser Schwingerfreunden.

Bericht und Fotos von Christian Heiss

Montag, 2. April 2018

Jeremy Vollenweider steht zum Saisonauftakt im Schlussgang am Frühjahrsschwingfest in Oberhallau

Am Ostermontag stehen sich Jeremy Vollenweider und der Winterthurer Christian Lanter im Schlussgang gegenüber. Leider gab es nach der vollen Gangdauer keine Entscheidung. Das Resultat war ein Gestellter und bedeutete dass es am Frühjahrsschwingfest zwei Festsieger gibt. Dies sind die beiden Nordwestschweizer Gäste aus dem Schwingklub Freiamt Yanick Klausner und Joel Strebel.

Der OK Präsident Roland Ochsner schaut zufrieden auf die Festivitäten zurück. Die Oberhallauer starteten bereits am Donnerstagabend mit einem gut besuchten und erfolgreichen Handwerker Vesper. Am Samstag standen dann alle Helfer wieder im Einsatz um alles für das bevorstehende Schwingfest bereit zu stellen.

Am Ostermontag um 08.00 Uhr stiegen die ersten Nachwuchsschwinger bei kalten Temperaturen und  Sonnenschein ins Sägemehl. Dieses musste zuerst etwas aufgelockert werden. Denn wegen den Regentagen und den kühlen Temperaturen in der Nacht war die obere Sägemehlschicht regelrecht gefroren.

Der Nachwuchs zeigte interessanten und schönen Schwingsport – und immer mehr Zuschauer fanden den Weg nach Oberhallau. Im Verlaufe des Nachmittags verkündete dann der Speaker dass es insgesamt 1200 Zuschauer sind, die bei strahlendem Sonnenschein und doch  noch frühlingshaften Temperaturen dem Schweizer Traditionssport die Aufmerksamkeit schenkten.

Ranglisten SH Kant. Nachwuchsschwingfest und SH Frühjahrsschwinget

Jungschwinger

Aktive

Samstag, 31. März 2018

Spitzenpaarungen vom Ostermontag 2. April 2018 in Oberhallau


Burkhalter Stefan, T ***, Ottenberg (TG) - Klausner Yanick, S **, Freiamt (AG)
Strebel Joel, S **, Freiamt (AG) - Vollenweider Jeremy, T *, Schaffhausen (SH)
Steiner Michael, T **, Ottenberg (TG) - Ackermann Remo, S *, Zürcher Oberland (ZH)
Schmid Dominik, S **, Herisau (AP) - Bühler Hannes, T *, Oberthurgau (TG)
Schläpfer Markus, S **, Wolfhalden (AP) - Döbeli Andreas, S *, Freiamt (AG)

Donnerstag, 22. März 2018

Am Ostermontag - 2. April 2018 - startet die Schaffhauser Schwingerfamilie in Oberhallau in die Freiluftsaison

Das OK vom Frühjahrsschwingfest und vom Schaffhauser Kantonalen Nachwuchsschwingfest ist in Oberhallau bereit. Das OK wird angeführt von Roland Ochsner. Er wird von einem eingespielten Team unterstützt. Die Idee – das Schwingfest wieder einmal in Oberhallau durchführen zu können, entstand in Wilchingen am Frühjahrsschwingfest – am Abend bei einem gemütlichen Beisammensein. Und man ist guter Dinge dass dieses Jahr Petrus auf der Seite der Oberhallauer sein wird – nicht wie damals im 2005 beim Schaffhauser Kantonalschwingfest.


Starten werden die Festivitäten in Oberhallau bereits am Donnerstagabend mit einem Handwerker Vesper. Die Festwirtschaft öffnet am 29. März 2018 um 17.00 Uhr. Ab 19.00 Uhr gibt es dann noch musikalische Unterhaltung vom Musikverein Grimmelshofen. Und um 21.00 Uhr öffnet dann noch die Bar.
Bei den Vorbereitungen läuft im Moment alles nach Plan. Roland Ochsner und sein OK bringen grosse Schwingererfahrungen mit. Somit dürfte es den Zuschauern und allen Teilnehmern im Sägemehl an nichts fehlen.

Der Trägerverein NOS 2019 Hallau ist gegründet

Am 1. März war es soweit. Im Restaurant Gemeindehaus sass man zusammen und gründete den Trägerverein "NOS 2019 Hallau". Unterschrieben wurden die Dokumente von Sven Jauch (Präsident STV Hallau), Roland Ochsner (Vertreter NOSV), René Regli (Präsident Männerriege Hallau) und Markus Hallauer (Präsident Schaffhauser Kantonaler Schwingerverband).

Die Vorbereitungen für das NOS Schwingfest in Hallau (30. Juni 2019) laufen bereits auf Hochtouren. Es ist bereits ein Sponsoring Konzept bereit, welches jetzt den regionalen Firmen vorgelegt und präsentiert wird. Die Festzelter und Tribünen sind definiert und bestellt und nun laufen die Vorbereitungen für einen guten Internetauftritt und für einen Billettvorverkauf.

Wir werden laufend informieren auf unserer homepage und später dann auf www.nos2019.ch. Das Ziel wird sein, dass das OK am Hallaugia anzutreffen sein wird und man dann den Vorverkauf in Hallau starten kann.

Mittwoch, 21. März 2018

Josef Bürgi - Herzliche Gratulation zu deinem 80. Geburtstag.



Josef Bürgi ist eidgenössisches Ehrenmitglied. Er wohnt mit seiner Frau Margrit in Thayngen. Am 21. März 2018 darf er seinen 80. Geburtstag feiern und dazu gratuliert ihm der Schaffhauser Kantonale Schwingerverband ganz herzlich.

Sepp Bürgi ist Vater von 4 Kindern. Aufgewachsen ist er im Kanton Thurgau.
In seiner Aktivzeit als Schwinger konnte er sich 33 Kränze aufsetzen lassen. Am meisten stolz sei er natürlich auf seine 3 eidgenössischen Kränze und auf den Sieg am SG Kantonalen 1969 als er einen Muni gewinnen konnte.

Bei den Schaffhausern amtete er 20 Jahre im Vorstand und für den NOS leistete er zusätzlich noch 6Jahre Vorstandsarbeiten. Im Jahr 1996 wurde er zum eidgenössischen Ehrenmitglied ernannt und von 1997 bis 2005 war er noch Eidgenössischer Obmann der Schwingerveteranen.

Wir wünschen Sepp von Herzen alles Gute weiterhin viel Freude am Schwingsport und beste Gesundheit für ihn und seine Familie.

Donnerstag, 15. März 2018

Das OK vom Schaffhauser Frühjahrsschwingfest und dem Kantonalen Nachwuchsschwingfest ist in den Startlöchern



Markus Thomi wird zum Eidgenössischen Ehrenmitglied ernannt


Markus Thomi wurde an der Abgeordnetenversammlung vom Eidgenössischen Schwingerverband in Hochdorf am 4. März 2018 zum Ehrenmitglied ernannt.


Der Schaffhauser Kantonale Schwingerverband gratuliert Markus Thomi ganz herzlich zu dieser Ernennung. Wir sind stolz ein  neues eidgenössisches Ehrenmitglied zu haben.
Markus Thomi hat sich diese Ehrenmitgliedschaft verdient durch seine zahlreichen Erfolge in seiner Aktivkarriere als Schaffhauser Schwinger und seine jahrelangen Arbeiten mit dem Nachwuchs für unseren Verband den NOS und auch im ESV.
 

Montag, 5. Februar 2018

Jahresprogramm 2018

Das Jahresprogramm ist in den Terminen rechts ersichtlich.

Zusätzlich kann es hier als PDF heruntergeladen werden

Jahresprogramm 2018


Sonntag, 4. Februar 2018

Lichtmessschwinget Gais - Jeremy Vollenweider holt Auszeichnung

Zum Vergrössern klicken

Im Oberstufenschulhaus in Gais fand am 3. Februar 2018 mit dem Lichtmessschwinget das zweite Rangfest im Verbandsgebiet des Nordostschweizer Schwingverbandes statt. Eine stattliche Anzahl von 102 Schwingern zeigte den 350 Zuschauern attraktiven Schwingsport. Den Anlass konnte der Glarner Eidgenosse Roger Rychen für sich entscheiden. Mit sechs überzeugenden Siegen, im Schlussgang gegen den Winterthurer Samir Leuppi, war der Festsieg sehr verdient.


Bericht und Fotos von Christian Heiss

Montag, 29. Januar 2018

Bericht der NOS Delegiertenversammlung vom 28. Janaur 2018 in Beringen


Der Präsident vom NOS – Hanspeter Rufer begrüsst die 262 Delegierte und 16 Gäste zur 123. Delegiertenversammlung in Beringen. Auf dem Programm stand die Wahl vom Festort vom NOS 2020, die Ehrung vom neuen Ehrenmitglied Thomas Steiner (SG) und ein kurzer Überblick über das bevorstehende Jubiläumsjahr. Der NOS Verband feiert nämlich sein 125 Jähriges Jubiläum.

Die Rhyfalljodler eröffneten die Delegiertenversammlung und Hanspeter Rufer führte zackig und gekonnt durch die Versammlung. Speziell begrüsst wurden aus unserer Region die anwesenden Gäste aus der Regierung. Namentlich sind dies Hannes Germann, Hansruedi Schuler, Christian Amsler und Thomas Minder.

Sonntag, 21. Januar 2018

Die Delegiertenversammlung vom Nordostschweizerischen Schwingerverband findet am Sonntag 28. Januar 2018 in der Zimmerberberghalle in Beringen statt

Der NOS (Nordostschweizerische Schwingerverband) führt die DV immer am 3. Sonntag im Januar durch. Dieses Jahr verschob sich das Datum auf den vierten Sonntag, den 28. Januar 2018. Da sich der Vorstand vom Schaffhauser Schwingerverband unter der Leitung von Präsident Markus Hallauer bereit erklärt hat den Anlass in Beringen zu organisieren und durchzuführen. Am üblichen Datum war die Zimmerberghalle noch nicht zur Verfügung da der TV Beringen am Freitag und Samstag das alljährliche Chränzli durchführt. Der Vorstand vom NOS willigte dem Datumwechsel ein und gab dem Schaffhauser Kantonalen Schwingerverband das „go“  im Sommer 16 für die Organsiation der DV.
Markus Hallauer – Präsident vom Schaffhauser Schwingerverband hat sich mit seinen Vorstandskollegen dazu entschlossen die DV wieder einmal im eigenen Kanton durchführen zu wollen. Das letzte Mal war die NOS DV in unserem Kanton 1993 in Hallau.
Markus Hallauer entschied sich bei seiner Wohngemeinde anzufragen, ob der Verband die DV in der dazu geeigneten Zimmerberghalle durchführen dürfe.

Der Vorstand bildet auch gleich das OK für die DV. Somit konnten die organisatorischen Sachen immer an den Vorstandssitzungen besprochen und geklärt werden. Es werden bis zu 300 Delegierte und Gäste aus der ganzen Ostschweiz erwartet. Der NOS Präsident Hanspeter Rufer wird durch die Sitzung führen. Die Gäste werden ab 07.30 Uhr eintreffen. Start der Versammlung ist dann um 09.00 Uhr.
Wie bei jedem Anlass werden auch dazu Helferinnen und Helfer benötigt. Diese Aufgabe – die Suche nach helfenden Händen - übernimmt der Technische Leiter Christian Heiss. Ebenfalls über ihn lief auch die ganze Organisation der Festwirtschaft.

Beim Mittagessen dürfen wir auf die langjährige Erfahrung und die Kochkünste von Müller Fleisch GmbH Schleitheim zählen. Sie werden die rund 300 Gäste verköstigen.

Wie fast bei jedem wichtigen Schwingeranlass dürfen die Ehrendamen und die Jodler nicht fehlen. Musikalisch wird der Anlass umrahmt von den Rhyfalljodlern Neuhausen. Bei den zwei hübschen Ehrendamen freuen wir uns jetzt schon auf die Haarkunst welche das Haarwerk Beringen zaubern wird.

Was wäre eine Durchführung von einem Anlass – ohne die Sponsoren? Wir bedanken uns schon im Voraus für die grosszügige Unterstützung von den Verbandssponsoren: Rolf Bürgler AG (Strassenbau), Thomi Holzbau AG, pmb bau ag und Tanner Holzbau & Sägerei Merishausen.

Weitere Sponsoren sind: Die Mobiliar Generalagentur Schaffhausen, Hasler & Co AG und die Trybol AG Neuhausen.
Für etwas Farbe und blumige Stimmung im Saal wird Melanie Bürgler sorgen mit ihrem Geschäft Melanie’s Blumenherz.

Der Vorstand vom Schaffhauser Kantonalen Schwingerverband freut sich auf den kommenden Sonntag und die bevorstehende Delegiertenversammlung in Beringen. Wir möchten uns jetzt schon bei der Gemeinde Beringen für das Entgegenkommen und die Unterstützung bedanken. Man darf sich auf eine speditive DV freuen, da keine grösseren Entscheide/Abstimmungen anstehen werden.
Auf dem Foto sind von links nach rechts hintere Reihe: Reto Hallauer (Sponsoren), Roland Ochsner (Vertreter NOS Vorstand), Christian Heiss (Festwirtschaft & Personal), Markus Hallauer (OK Präsident)
Von links nach rechts vordere Reihe: Hansruedi Gysel (Verkehr), Franz Baumann (Aktuar), Berni Ritzmann (Finanzen)
 

Mittwoch, 3. Januar 2018

Armon Orlik gewinnt das Berchtoldschwinget am 02. Januar 2018 in Zürich

Traditionell startet das Schwingerjahr jeweils am 2. Januar in der Saalsporthalle in Zürich. Beim 121. Berchtoldschwinget massen sich die Nordostschweizer Schwinger mit Gleichgesinnten aus dem Bernbiet, der Nordwest- und Innerschweiz.

135 Schwinger eröffneten die Saison vor 1680 Zuschauern. Der Anlass wurde, wie im Vorjahr, vom Bündner Eidgenossen Armon Orlik gewonnen. Er setzt sich im Schlussgang nach knapp zwei Minuten gegen den Aargauer Stephan Studinger durch.