Montag, 23. April 2018

Jeremy Vollenweider, Patrick Bürgler und Simon Schudel zeigen eine gute Leistung im Sägemehl am Guggibad-Schwinget am 22. April 2018


Am Guggibad-Schwinget in Buttwil (AG) standen sich der einheimische Joel Strebel und der Eidgenosse Mario Thürig im Schlussgang gegenüber. Der Freiämter Joel Strebel konnte den Schlussgang vor heimischem Publikum für sich entscheiden. Insgesamt fanden 1420 Zuschauer den Weg ans Schöne Guggibad-Schwinget.

Unter den 93 Schwingern befanden sich auch 6 Schaffhauser Aktivschwinger. Sie nahmen am Sonntag den etwas aussergewöhnlichen Weg in den Kanton Aargau unter die Räder. Die Schaffhauser waren in den letzten Jahren häufig am Guggibad-Schwinget eingeladen. Dies entstand durch eine langjährige Kameradschaft vom ehemaligen Präsidenten Roland Ochsner und den Freiämtern und weil unser Eidgenosse Pascal Gurtner im Freiamt ringt.

Montag, 16. April 2018

Schaffhauser mit verhaltenem Wettkampf im Hinterthurgau

Vier Schaffhauser Schwinger stellten sich am 15. April 2018 auf der Hochwacht ob Sirnach beim Thurgauer Frühlingsschwingfest einem Teilnehmerfeld von 80 Schwingern.

 
Bei frühlingshaftem, warmem Wetter zeigten besonders die Thurgauer Schwinger ihr Potenzial. Im Schlussgang kam es zum Bruderduell zwischen Domenic und Mario Schneider, welches Domenic für sich entscheiden konnte. Durch einen Sieg im sechsten Gang konnte Samuel Giger noch auf den Rang 1b aufschliessen.
Die Schaffhauser Schwinger zogen eher einen schwachen Wettkampf ein. Obwohl sich Adrian Schwyn (3 / 0 / 3) mit einem abschliessenden Sieg noch auf den 12. Rang steigern konnte, reichte es mit 55.00 Punkten am Ende um einen Viertelpunkt nicht zur Auszeichnung. Patrick Schwyn (2 / 1 / 3), Simon Schudel (2 / 1 / 3) und Patrick Bürgler (2 / 0 / 4) kämpften manchmal etwas glücklos, liessen aber oft auch den absoluten Willen etwas vermissen. Die Einteilung meinte es gut mit den Schaffhausern, welche dies jedoch nicht zu nutzen wussten.
Es gilt zu hoffen, dass die Schaffhauser Schwinger die Lehren aus diesem Schwingfest ziehen. Den bereits am nächsten Sonntag geht es mit dem Guggibad-Schwinget weiter. Wir dürfen uns als Gäste an diesem Schwingfest im Aargau mit Schwingern aus der Nordwestschweiz messen, was nicht alltäglich ist. Danach findet dann am 29. April 2018 in Lengwil das erste Kranzfest der Saison 2018 statt.
Die Schaffhauser Schwinger freuen sich in Buttwil (AG) aber auch in Lengwil (TG) auf die
Unterstützung von vielen Schaffhauser Schwingerfreunden.

Bericht und Fotos von Christian Heiss

Montag, 2. April 2018

Jeremy Vollenweider steht zum Saisonauftakt im Schlussgang am Frühjahrsschwingfest in Oberhallau

Am Ostermontag stehen sich Jeremy Vollenweider und der Winterthurer Christian Lanter im Schlussgang gegenüber. Leider gab es nach der vollen Gangdauer keine Entscheidung. Das Resultat war ein Gestellter und bedeutete dass es am Frühjahrsschwingfest zwei Festsieger gibt. Dies sind die beiden Nordwestschweizer Gäste aus dem Schwingklub Freiamt Yanick Klausner und Joel Strebel.

Der OK Präsident Roland Ochsner schaut zufrieden auf die Festivitäten zurück. Die Oberhallauer starteten bereits am Donnerstagabend mit einem gut besuchten und erfolgreichen Handwerker Vesper. Am Samstag standen dann alle Helfer wieder im Einsatz um alles für das bevorstehende Schwingfest bereit zu stellen.

Am Ostermontag um 08.00 Uhr stiegen die ersten Nachwuchsschwinger bei kalten Temperaturen und  Sonnenschein ins Sägemehl. Dieses musste zuerst etwas aufgelockert werden. Denn wegen den Regentagen und den kühlen Temperaturen in der Nacht war die obere Sägemehlschicht regelrecht gefroren.

Der Nachwuchs zeigte interessanten und schönen Schwingsport – und immer mehr Zuschauer fanden den Weg nach Oberhallau. Im Verlaufe des Nachmittags verkündete dann der Speaker dass es insgesamt 1200 Zuschauer sind, die bei strahlendem Sonnenschein und doch  noch frühlingshaften Temperaturen dem Schweizer Traditionssport die Aufmerksamkeit schenkten.

Ranglisten SH Kant. Nachwuchsschwingfest und SH Frühjahrsschwinget

Jungschwinger

Aktive