Freitag, 15. Juli 2016

Jeremy Vollenweider startet am Eidgenössischen Schwingfest und Simon Schudel steht als Ersatz fest

Nun ist es offiziell und die Würfel sind gefallen.
Jeremy Vollenweider darf die Schaffhauser Farben am Eidgenössischen Schwingfest in Estavayer-le-Lac vertreten. Durch seine guten Leistungen in dieser Saison wurde er nun mit diesem Starplatz am grössten Schwingeranlass belohnt. Das Schwingfest findet am Samstag und Sonntag 27./28. August statt.

Für Simon Schudel heisst es nun - noch ein bisschen Geduld mitbringen. Er steht für den NOS auf der Warteliste. Das heisst für ihn, wenn andere Schwinger aus gesundheitlichen Gründen ausfallen darf er am Schwingfest starten.

Nun wünschen wir den beiden jungen Schaffhausern viel Kraft und Glück bei den Vorbereitungen. Der grosse Testlauf findet dann am Wochenende vom 30./31. Juli statt mit den beiden Festern Bachtel- und Ricken-Schwinget.













Bilder von Werner Schärer



Sonntag, 10. Juli 2016

Raphael Zwyssig gewinnt das Appenzeller Kantonales Schwingfest in Schwende - 10. Juli 2016

Im Schlussgang standen sich die zwei Klubkameraden Raphael Zwyssig und Michael Bless gegenüber. Der Gang endete nach 12 Minuten als Gestellter. Raphael Zwyssig stand dank des Punktevorsprungs bereits nach fünf Gängen als alleiniger Festsieger fest.

Am Sonntag standen in Schwende 151 Schwinger im Sägemehl bei hitzigen und sommerlichen Temperaturen. Diese Wetter Voraussetzungen ist man sich in dieser Saison noch nicht gewohnt. Trotz des heissen Wetters fanden 2600 Zuschauer den Weg an das schöne Schwingfest im Appenzeller Land.
Für die Schaffhauser standen Patrick Bürgler, Hanspeter Frei, Adrian Wirth und die Brüder Adrian und Patrick Schwyn im Einsatz.

Montag, 4. Juli 2016

Jeremy Vollenweider gewinnt in siener Kategorie das NOS Nachwuchsschwingfest

Foto von Werner Schärer
Am Sonntag 2. Juli fand das 13 Nordostschweizerische Nachwuchsschingfest statt - in den Flumserbergen.

In der Kategorie A (Jg. 1998)starteten 13 Teilnehmer: Der Schaffhauser Jeremy Vollenweider gewinnt nach 5:50 Minuten gegen den Zürcher Simon Hauser durch Abfangen eines Schlungg.

Jeremy Vollenweider, Matthias Ott und Dominik Winzeler gewinnen den Doppelzweig am NOS Nachwuchsschwingfest in den Flumserbergen. Herzliche Gratulation.

Sonntag, 26. Juni 2016

Armon Orlik gewinnt das NOS Schwingfest verdient in Wattwil

Im Schlussgang stehen sich die beiden jungen NOS Spitzenschwinger Armon Orlik aus dem Bündnerland und der Thurgauer Samuel Giger gegenüber. Vor 6100 Zuschauern siegte Armon Orlik das erste Mal an einem Teilverbandsfest. Er gewinnt nach 3.20 Minuten mit Kurz und Nachdrücken am Boden.

In Wattwil standen an diesem Sonntag 168 Schwinger im Sägemehl. 160 sind aus der Nordostschweiz und 8 waren eingeladenen Gäste aus den anderen Teilverbänden. Das NOS ist dieses Jahr ein wichtiges Qualifikationsschwingfest für alle Teilnehmer welche ein sicheres Ticket an das Eidgenössische haben möchten – heisst es – den Kranz erkämpfen.

Die beiden jungen Topschwinger Armon Orlik und Samuel Giger begeisterten den ganzen Tag das Publikum mit sehr attraktivem Schwingsport. Armon Orlik triumphierte als einziger Teilnehmer mit sechs Siegen. Der junge Bündner besiegte der Reihe nach Christoph Bieri, Beda Coray, Michael Bless, Stéphane Haenni, Mario Schneider und zum Schluss dann noch Samuel Giger.

Sonntag, 19. Juni 2016

Jeremy Vollenweider gewinnt seinen Dritten Kranz - einen Baselbieter

weitere Bilder hier klicken
Am Sonntag, 19. Juni 2016 hatten vier Schaffhauser Schwinger die seltene Möglichkeit an einem Kantonalschwingfest in einem anderen Teilverband teilzunehmen. Am Baselbieter Kantonalschwingfest in Lausen erlebten alle Schaffhauser Aktiven einen guten Wettkampf. Besonders Jeremy Vollenweider lieferte einen starken Wettkampf und konnte sich den zweiten Kranz in dieser Saison sichern.


Der Schwingklub Liestal feiert in diesem Jahr sein 50. jähriges Bestehen. Mit Beat Zimmermann ist ein ehemaliger Schaffhauser Schwinger stark in diesem Baselbieter Schwingklub engagiert und so wurden wir gemeinsam mit der Schwingersektion Adelboden als Gäste zum 101. Baselbieter Kantonalschwingfest nach Lausen eingeladen.
123 Schwinger traten am Morgen zum Wettkampf an, der wegen eines starken Regenschauers 30 Minuten später begonnen wurde. Den Festsieg holte sich mit Roger Erb überraschend ein Baselbieter. Er konnte sich im Schlussgang mit einem perfekten Fussstich gegen den Solothurner Eidgenossen Bruno Gisler durchsetzen.
Die Schaffhauser Farben wurden durch Patrick Bürgler, Simon Schudel, Adrian Schwyn und Jeremy Vollenweider vertreten. Für unsere Schwinger war es spannend, sich einmal mit Gegnern zu messen, die man sonst nicht so kennt. Unsere Schwinger wurden dabei von der Einteilung nicht geschont und erhielten teilweise sehr starke Gegner.

Sonntag, 5. Juni 2016

Arnold Forrer gewinnt in Stetten das Schaffhauser Kantonalschwingfest und die Schaffhauser gewinnen zwei Kränze

Im Schlussgang standen sich Michael Rhyner und Arnold Forrer gegenüber. Arnold Forrer fackelte nicht lange und gewann nach 1.33 Minuten mit einem Kurz und Kreuzgriff. Er liess sich mit einem Juchzer auf dem Platz von seinen Kollegen auf die Schulter nehmen. Mit einem Schmunzeln meinte er dann nur man könne den Schwung auch Nöldi Spezial nennen.

In Stetten fand heute das 97. Schaffhauser Kantonalschwingfest statt. Es kamen 1700 Zuschauer in eine schöne Arena, welche das OK über eine ganze Woche aufgestellt hat. Am Morgen zeigte sich sogar öfters die Sonne. Genau in der Mittagszeit meinte es Petrus nicht so gut und es regnete stark. Zum Glück fanden die Zuschauer Unterschlupf im grossen Festzelt.

 Die Schaffhauser Aktiv Schwinger dürfen heute auf einen erfolgreichen Tag zurückblicken. Nach dem 5. Gang findet man Jeremy Vollenweider an der Spitze auf dem 2. Rang. Auch Simon Schudel, Adrian Schwyn und Dominik Ott sind nach 5 Gängen noch vorne mit dabei.

Zwischenranglisten SH Kant. Schwingertag

Schwingerliste

Schwingerliste SH Kant. Schwingfest

Zwischenranglisten

Statistik

Schlussrangliste Medienformat